23. Oktober 2020 · (jmei)

Jubiläumsfreude: 10 Jahre Am Filmpark

Heute vor 10 Jahren öffnete unser FRÖBEL-Kindergarten Am Filmpark in Potsdam-Babelsberg offiziell seine Türen und bietet seitdem über 150 Betreuungsplätze rund um den Medienstandort.

v.l.n.r. Rainer Borgmann-Quade (FRÖBEL-Aufsichtsratsvorsitzender), Stefan Spieker (Geschäftsführer FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH), Friedrich Schatz (Geschäftsführender Gesellschafter der Filmpark Babelsberg GmbH) und Matthias Platzeck (damaliger Ministerpräsident von Brandenburg).

Der Name des Kindergartens verrät viel über seinen Standort: direkt am Filmpark in Potsdam-Babelsberg wurde am 10. September 2009 der Grundstein für das Haus gelegt.

Zur feierlichen Eröffnung mit einem großen Gartenfest am 23. Oktober 2010 kamen die Kinder und ihre Familien sowie prominente Gäste. Der damalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) folgte der Einladung und begrüßte alle Gäste und das neue Kindergarten-Team um Leiterin Angela Müller. Seit dem ersten Tag leitet sie das Haus mit Bravour:

„Wir sind ein weltoffenes Haus und ich bin unheimlich stolz darauf, was mein Team und ich gemeinsam in den letzten zehn Jahren aufgebaut haben, viele Kolleginnen und Kollegen sind wie ich seit dem ersten Tag mit an Bord! Die Kooperation und der Austausch mit dem Filmpark haben unseren Schwerpunkt digitale Medien enorm bereichert. Persönlich fasziniert bin ich von der Wirkungskraft der bilingualen Erziehung. Das Konzept begann vor etwa zehn Jahren und wir waren von Anfang an mit dabei. Heute haben wir drei englischsprachige Kolleginnen, die das alltagsintegrierte Lernen und Erleben der Sprache so wertvoll umsetzen. Seit vier Jahren sind wir auch Gemüseackerdemie. Wir haben gemeinsam mit den Kindern so viel gelernt über Nachhaltigkeit, den Wert unserer Lebensmittel und gesunde Ernährung, das ist eine echte Freude!“

Die Idee für einen Kindergarten auf dem Gelände des Filmparks hatte Friedhelm Schatz, Geschäftsführender Gesellschafter der Filmpark Babelsberg GmbH:

„Wenn ich morgens meine Runde vor Öffnung durch den Filmpark mache und am Berg, am "Palast des Sultans" aus "Der kleine Muck" meinen Blick nach links richte, dann liegt da auch ein kleiner, bunter "Palast" - der FRÖBEL-Kindergarten Am Filmpark Babelsberg. Im Hof toben und spielen viele "kleine Mucks"; es ist Leben zu spüren, Neugierde und Unbeschwertheit. Ich denke mir 'alles richtig gemacht' - gestern wie heute und sicher auch in der Zukunft."

FRÖBEL gratuliert dem Team und allen Familien und Kindern aus dem Kindergarten Am Filmpark zum Jubiläum und wünscht weiterhin viel Freude beim Gestalten des Kindergartens.